Samba, Dschungel & der Bildhauer von Minas Gerais

Mit offenen Armen werden Sie bereits in Rio de Janeiro erwartet.

  • RIO DE JANEIRO

  • SALVADOR DA BAHIA

  • BELO HORIZONTE UND MINAS GERAIS

  • PANTANAL UND DIE WASSERFÄLLE VON IGUAÇÚ

Die Christusstatue auf dem Corcovado lädt Sie herzlich ein dieses vielseitige Land persönlich kennen zu lernen.

Brasilien übt eine legendäre Anziehungskraft auf uns aus, Brasilien besitzt das gewisse Etwas: Städte wie Rio, Urwaldlandschaften wie Pantanal, die Wasserfälle von Iguaçú und das Klima.

Es sind aber auch die Menschen mit ihrer so anderen Mentalität. Ihre spontane Ausgelassenheit und Lebensfreude steckt an und wirkt häufig wie ein Jungbrunnen.

Es ist, als würde man Energie tanken für ein Überwintern in den heimischen Gefilden. Lassen Sie sich von Land und Leuten verzaubern…

RIO DE JANEIRO
-
Brasilien ist das Land des Samba und der schönen Strände.

Dies spürt man vor allem in Rio de Janeiro, der “cidade maravilhosa” – der wunderbaren Stadt, wie sie von den Kennern genannt wird. Hier finden Sie pure Lebenslust und eine Energie, die ihresgleichen sucht.

Zuckerhut und Corcovado, Copacabana und Fußball – nirgendwo spürt man die Lebensfreude der Brasilianer so wie hier.

Die zerklüftete Landschaft der Umgebung prägt das Bild einer Stadt, die einfach verführerisch ist und nicht nur zur Karnevalszeit auf Ihrer Tourenliste stehen sollte.

Individuelle Reise planen!

SALVADOR DA BAHIA
-
Willkommen in der Stadt der Geheimnisse und der Stadt aller Heiligen.

Hier, in der Hauptstadt Bahias, sind die Wurzeln der afrikanischen Vorfahren lebendig: in einer einzigartigen Küche, in Festen voll mit religiöser Inbrunst und dem größten Straßenkarneval der Welt.

Die überwiegend schwarze Bevölkerung ist bekannt für ihre Lebensfreude, ihre Lust am Musikmachen und am Tanzen.

Die koloniale Kulisse ist geprägt von unzähligen Kirchen und der Altstadt, in der die Synthese zwischen Kultur und Geschichte der Stadt allgegenwärtig ist.

Individuelle Reise planen!

BELO HORIZONTE UND MINAS GERAIS
-
Gold, Silber, Diamanten und Smaragde – das war der Stoff, aus dem die Träume der Bandeirantes des 17. und 18. Jahrhunderts waren, aber auch der Stoff, aus dem ganz neue Reichtümer entstanden, die in Brasilien noch immer ihresgleichen suchen.

Verbunden mit einem Künstler, den sie liebevoll „o Aleijadinho“ (der kleine Krüppel) nannten, entstand das homogenste und kompletteste Arsenal barocker Kunst Brasiliens.

Den größten Bekanntheitsgrad besitzt zweifelsfrei das über 1.000 Meter hoch gelegene Ouro Preto.

Schon seit vielen Jahrzehnten unter Denkmalschutz stehend, stellt die Stadt wahrhaftig ein einziges historisches Freilichtmuseum dar.

Die Hauptattraktion von Ouro Preto sind jedoch seine Kirchen, die fast alle mit dem Namen eines einzigen Künstlers verbunden sind, nämlich Antônio Francisco Lisbôa. Brasiliens bedeutendster Bildhauer verbrachte sein ganzes Leben in einem unermüdlichen Schaffensprozess trotz seiner verkrüppelten Hände, an die er sich später die Arbeitswerkzeuge anbinden lassen musste.

Die Spuren unseres Aleijadinho reichen weiter bis nach Congonhas und Mariana, die ebenfalls kulturgeschichtlich interessant, wenn auch um einiges ruhiger sind.

Individuelle Reise planen!

PANTANAL UND DIE WASSERFÄLLE VON IGUAÇÚ
-
Nach der kolonialen Pracht Brasiliens lernen Sie die Naturwunder des Landes kennen – das Pantanal.

Das größte Feuchtgebiet der Welt ist eine unglaubliche Mischung verschiedener Ökosysteme, welche die unterschiedlichsten Landschaften in sich vereint. Savannen, überschwemmte Ebenen, Amazonasvegetation, Dschungel und Steppengebiete: Das im Mittelwesten Brasiliens gelegene Pantanal de Mato Grosso ist ein wahres ökologisches Heiligtum.

Mit einem erfahrenen Guide an Ihrer Seite werden Sie schnell feststellen, dass die Vielfalt der Großtiere mit der in Afrika vergleichbar ist. Zu diesen Arten gehören Brillenkaiman, Gelbe Anakonda, Flachlandtapir, Nandu, Cocoi-Reiher, der Storch Jabiru sowie riesige Scharen von Wat- und Wasservögeln aus Nordamerika, die im Pantanal überwintern.

Den Naturhöhepunkt am Ende Ihrer Reise finden Sie in den Wasserfällen von Iguaçú. Je nach Jahreszeit sind es 150 bis 270 Wasserfälle, die aus einer Höhe von 40 bis 90 Metern unter brausendem Getöse in die Tiefe stürzen und durch den Sprühdunst ständige Regenbögen erzeugen.

Obwohl die meisten Wasserfälle auf argentinischer Seite liegen, hat man von Brasilien aus einen privilegierteren Blick und einen besseren Zugang zu diesem 120 Millionen Jahre alten Naturschauspiel.

Individuelle Reise planen!

Ein Reisebeispiel für Sie berechnet!

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer:

ab 13.980,00

  • Linienflüge Deutschland - Rio de Janeiro und zurück in der Business Class der Lufthansa

  • Lokale Flüge in der Economy Class der Latam Airlines Brasil und der Azul Airlines

  • 3 Übernachtungen / Frühstück in Salvador inkl. Stadtrundgang

  • 6-tägige Rundreise durch Minas Gerais inkl. täglichem Frühstück mit einem klimatisierten Fahrzeug und privatem Reiseleiter

  • 1 Übernachtung / Frühstück in Sao Paulo

  • 3 Übernachtungen / Vollpension in einer Lodge im Pantanal inklusive Touren

  • 2 Übernachtungen / Frühstück in Iguacú inklusive Besichtigungsprogramm

  • 3 Übernachtungen / Frühstück in Rio de Janeiro inklusive private Stadtrundfahrt

  • Private Flughafen-Transfers

  • Garantiert individuelle Betreuung

KOMBINATIONSMÖGLICHKEITEN:

Fliegen Sie von den Iguacú-Fällen weiter nach Argentinien und lernen Sie in Buenos Aires Tangoschritte
...oder besuchen Sie die Hafenmetropole inmitten des Dschungels – Manaus
...oder hängen Sie doch noch ein paar karibische Strandtage in Venezuela an
...oder erkunden Sie die bunten Indianermärkte Ecuadors und die Galapagos-Inseln
...oder wechseln Sie bequem den Kontinent mit einem Flug von Sao Paulo nach Kapstadt

Lassen Sie uns zusammen Ihre Traumreise nach Südamerika planen
-
Alle Reisen werden für Sie individuell und maßgeschneidert zusammengestellt!